Schließen
Sprache Schliessen

Zum Ändern der Sprache klicken

Innovationen

Innovationen

Gestützt auf die Fortschritte ihrer Forscher und Ingenieure entwickelt Honda laufend innovative und eigenständige Technologien, die neue Möglichkeiten der Mobilität eröffnen. Honda stellt sich ständig neuen Herausforderungen für den heutigen und zukünftigen Nutzen des Einzelnen, der Gesellschaft und der Umwelt. 

Forschung und Entwicklung für die Zukunft

Honda befasst sich permanent mit Forschung und Entwicklung von Technologien, von denen die Menschen in Zukunft profitieren können. Diese Technologien reichen von neuen Materialien und neuen Energiequellen, einschliesslich massenproduzierten Solarzellen, bis zu neuen Kraftübertragungen, die maximale Freude mit minimaler Umweltbelastung verbinden. Dazu kommen Fortschritte in der Biotechnologie, wie Hondas Arbeit zur Dekodierung des Reisgenoms für Anwendungen in verschiedenen Bereichen. Honda untersucht auch die menschliche Anatomie und Physiologie, um die verschiedensten innovativen Produkte zur Verbesserung der Sicherheit zu entwickeln.

ASIMO hilft mit

1986 begann Honda mit eigenen Forschungsarbeiten zur Entwicklung von zweibeinigen menschenähnlichen Robotern, die in Harmonie mit dem Menschen der zukünftigen Gesellschaft dienen werden. Der neuste, 2005 vorgestellte ASIMO verwendet eine neue Haltungskontrolltechnologie, die ihm erlaubt, seine Bewegungen mit denjenigen eines menschlichen Partners zu koordinieren. Er kann auch Gegenstände tragen und verschiedene Empfangs- und Lieferaufträge erfüllen. ASIMO entwickelt sich ständig weiter und wird bald fähig sein, 6 km/h schnell zu gehen und ein noch besserer Partner für den Menschen zu sein. 

Der Griff nach dem Himmel

Einer der frühsten Träume von Honda war die Entwicklung von Jetflugzeugen. Zu diesem Zweck wurde kürzlich die Honda Aero Inc. gegründet, deren kompaktes Düsentriebwerk die experimentelle Phase bestanden hat. Die Herstellung und Beschaffung der Komponenten für dieses Triebwerk wird in einer Joint venture zwischen Honda und General Electric realisiert. 

Kraftübertragungen der neuen Generation

Zum Honda Automobile R&D Center (Tochigi) in Japan gehören Forschungsanlagen für die Entwicklung der nächsten Generation von Kraftübertragungen. Hier schaffen die Honda Ingenieure neue Antriebsmittel, die eines Tages zur menschlichen Mobilität beitragen werden.