Schließen
Sprache Schliessen

Zum Ändern der Sprache klicken

Honda CRF450R

Jeder Moment gehört Ihnen

KRAFT IM WETTKAMPF

Mehr Leistung und Drehmoment

Die CRF450R ist stärker - in jeder Hinsicht. Das Plus von 1,8kW bei 9'500/min. sorgt für mehr Schub bei Top-Speed, während plus 2 Nm bei 7'500/min. mehr Kraft im unteren und mittleren Drehzahlbereich verfügbar machen.

der perfekte Start

Die 3-stufige HRC Launch Control bietet Ihnen alle Optionen für einen perfekten Start, unabhängig vom Fahrkönnen, von der Erfahrung oder von den Bedingungen, die Sie antreffen.

Scrollen

Produktlogo Honda CRF450R.

Wegbereiter

Die CRF450R ist ein Massstab. Aus der Sicht des Fahrers war es schon immer die Kombination von Leistung und Kontrolle, Dauerhaftigkeit und Langlebigkeit, die den legendären Ruf von Honda ausmacht - sei es für den begeisterten Amateur oder den Racing-Profi.

Start Holeshot. Podium.

Möchten Sie beim Holeshot klar im Vorteil sein? Natürlich Hier haben Sie einen.

Wir haben die fantastische CRF450R genommen und sie noch weiter verfeinert. Für Anfänger wird es einfacher. Der neue Zylinderkopf, die neue Ansaug-/Auspuffanlage und die spezifischen Zündkennfelder für jeden Gang sorgen für mehr Leistung und mehr Drehmoment. Hinzu kommt die HRC Launch Control für den perfekten Start. Überarbeitete Einstellungen der Showa-Aufhängung, eine neue vordere Bremszange und verstellbare Renthal Fatbars runden das Paket ab. Mit dem Holeshot an die Spitze und diese dann zu halten war noch nie einfacher.

CRF450R, Nahaufnahme der Lenker
CRF450R, Nahaufnahme der Fussraste
CRF450R auf der Strecke.
CRF450R auf der Strecke.

MOTOCROSS ODER ENDURO

Wählen Sie Ihre Maschine

CRF450RX, rechte Seite CRF450RX Die CRF450RX ist mit der "puren" MX-DNA fit für jede Enduro-Etappe. Der Fahrer kann ihr aber auch auf flachen Trails, in starken Steigungen oder engen und kniffligen Passagen voll vertrauen. Und sie wurde als Fahrmaschine optimiert, genau wie die CRF450R. Damit bietet sie alle Qualitäten einer reinrassigen Offroad-Maschine, die unglaublich schnell ist, aber auch für alle Zeiten hält.
CRF450R, rechte Seite CRF450R Die CRF450R beweist seit ihrer Einführung im Jahr 2002 ihre umfassenden MX-Qualitäten, die dem Fahrer die totale Kontrolle ermöglichen. Zum umfassenden Redesign unter Federführung von HRC kommt jetzt der serienmässige elektrische Starter, was direkt zur CRF450R führt. HRC setzte zudem auf mehr Leistung, mehr Drehmoment, fügte die Launch Control hinzu und überarbeitete das Chassis.

Erfahren Sie mehr über die CRF450RX

GEBAUT UM ZU GEWINNEN

Der Unterschied liegt im Detail.

Härter. Schneller. Stärker. Wiederholen.

Um mehr Leistung und Drehmoment aus dem 449 cm3-Unicam-Motor herauszuholen, kombinierte HRC die Weiterentwicklung zahlreicher Details. Das Resultat spüren Sie unmittelbar, beim ersten Aufdrehen des Gashebels. Der Squish-Effekt im Brennraum wurde ebenso überarbeitet wie Kolbenschaftprofil, Kolbenring und Pleuel. Eine neue Luftfilter-Einheit mit grösserer Oberfläche ermöglicht einen höheren Luftdurchlass. Die neue Konfiguration der PGM-FI Benzineinspritzung nutzt diese höhere Luftmenge und arbeitet mit zwei Einspritzphasen pro Zyklus. Ein Sensor für die Gangstufen ermöglicht den Einsatz von 3 verschiedenen Zünd-Kennfeldern für den 1./2. Gang, den 3./4. Gang und den 5. Gang. Auch an der Verzweigung der Auslass-Fallstromkanäle wurde der Durchlass erweitert. Die linke Auspuffanlage wurde vom Motorauslass bis zum Endrohr um insgesamt 187 mm verlängert. Rechts kommt ein um 98 mm längerer Schalldämpfer zum Einsatz. Oh, und wir sind den Kickstarter losgeworden.

HRC Launch Control

Die 3-stufige HRC Launch Control wurde in direkter Zusammenarbeit mit den Racing-Profis von Honda entwickelt und sorgt dafür, dass die CRF450R schon beim Start vorne liegt. Stufe 1 arbeitet mit 8'000/min. und eignet sich bei schlammigem Untergrund - oder bei Fahrern mit weniger Erfahrung. Stufe 2 bietet sich mit 8'500/min. als ideales Allrounder-Set-up auf trockenem Boden an. Stufe 3 eignet sich mit dem Start bei 9'500/min. für Fahrer mit mehr Erfahrung.

CRF450R, linke Seite.
CRF450R, Nahaufnahme des Motors.

Fahrmodus-Schalter (EMSB)

Die CRF450R wurde entwickelt, um in jeder Art von Gelände zu performen. So hilft es, wenn sich die Charakteristik des Motors an die unterschiedlichen Bedingungen anpassen lässt. Genau dies ermöglicht der Fahrmodus-Schalter mit den 3 Fahr-Modi. Modus 1 steht für eine ausgewogene Allrounder-Charakteristik, die den meisten Situationen gerecht wird.. Modus 2 baut Leistung und Drehmoment sanfter auf, was die Traktion des Hinterrades auf rutschigem und schlammigem Boden verbessert. Modus 3 bringt mehr Biss an die Hinterräder, um die CRF450R auch aus tieferem Sand herauszuholen. Mit dem HRC-Tool für Hard- und Software lassen sich die Kennfelder von Modus 2 und 3 individuell anpassen.

CRF450R, in der Luft, 3/4-Ansicht vorne links.

Die gezeigten Bilder entsprechen nicht der europäischen Ausführung.