Sprache Schliessen

Zum Ändern der Sprache klicken

RENNSPORTTECHNOLOGIE DER CBR500R
RENNSPORTTECHNOLOGIE DER CBR500R

CBR500R – RENN-SPORTTECHNOLOGIE

Warum wir auf Rennsport setzen? Um Verbesserungen zu ermöglichen. Das war schon immer unser Ziel. Das ist auch der Grund, weshalb wir mit der CBR500R eine vollwertige CBR einführen, die mit einem A2-Führerschein gefahren werden darf. Das aggressive Styling und neue Lackierungen lassen Herzen höher schlagen. Der kräftige, drehfreudige Zweizylindermotor sowie Verbesserungen bei Aufhängung und Bremsen sorgen für Sicherheit und Selbstvertrauen. Freuen Sie sich auf echte Rennleistung und Adrenalin pur.

CBR500R, AUFSTEIGER
CBR500R, AUFSTEIGER

AUFSTEIGER

Ob Sie Ihr erstes Sportmotorrad kaufen oder als routinierter Fahrer einfach auf der Suche nach einer kleineren Maschine sind – die CBR500R öffnet neue Horizonte. Sie ist kompakt und wendig genug für den Stadtverkehr und begeistert auf kurvigen Landstraßen durch echte Sportlichkeit. Sie reagiert unmittelbar auf jede Lenkbewegung und jede Betätigung des Gasgriffs. Kosten Sie jeden Augenblick voll aus. Das ist die CBR500R.

CBR500R, unser kleinstes Supersport-Motorrad

CBRs sind nicht wie die anderen

CBR. Eine ganz besondere Bezeichnung, die nicht einfach vergeben wird. Ein Motorrad muss sie sich verdienen. Die CBR500R hat sie sich verdient – durch ihr sportliches Design, das mit den Winglets die Aerodynamik bei hohen Geschwindigkeiten optimiert. Der unter der Brücke angesetzte Lenker und die nach hinten versetzten Aluminium-Fußrasten sorgen für eine sportliche Fahrposition. Markanter Look, schnelle Fahrt. Für dieses Konzept steht die CBR500R mit ihrer atemberaubenden Lackierung und den neuen Aufklebern.

CBR500R, unser kleinstes Supersport-Motorrad

Unglaublich präzises Handling

Vor Ihnen liegen Kurven? Es sind Ihre Kurven. Alle. Von der späten Einfahrt, über den Scheitelpunkt bis hin zur Ausfahrt. Die neue Showa SFF-BP-Upside-Down-Gabel (Separate Function Fork - Big Piston, 41 mm) macht die Dämpfung unabhängig vom Federweg und ermöglicht so insbesondere beim Bremsen aus hohen Geschwindigkeiten ein herausragendes Gefühl für den Grip des Vorderrads. Die Dämpfung des Showa-Federbeins wurde ebenfalls überarbeitet, während die neuen Leichtmetallräder, die Schwinge sowie der weiter nach vorn verlagerte Schwerpunkt das Handling noch weiter verbessern.

CBR500R, unser kleinstes Supersport-Motorrad

Jede Betätigung des Gasgriffs genießen

Wenn es sich um Ihr erstes Motorrad für die Führerscheinklasse A2 handelt, haben Sie das perfekte Einstiegsmodell gefunden. Der flüssigkeitsgekühlte Zweizylinder-Reihenmotor mit 8 Ventilen erzeugt 35 kW (48 PS) bei 8.600 U/min. Das Spitzendrehmoment liegt bei 43 Nm und 6.500 U/min. Der Freiläufer sorgt mit seinem atemberaubenden Sound für unerreichten Fahrspaß. Wie auch bei den größeren CBR-Modellen unterstützt eine Anti-Hopping-Kupplung das Hochschalten des Sechsganggetriebes und verhindert beim harten Herunterschalten ein Blockieren des Hinterrads.

CBR500R, unser kleinstes Supersport-Motorrad

Fahren auf höchstem Niveau

Die CBR500R zieht überall die Aufmerksamkeit auf sich. Die markanten LED-Doppelscheinwerfer verbessern mit ihrem breiten Lichtkegel die Sicht bei Dunkelheit. Auch bei Blinkern und Rücklicht kommt LED-Technik zum Einsatz. Das Negativ-LCD-Cockpit umfasst einen Tacho, einen Balken-Drehzahlmesser, zwei Tageskilometerzähler, eine Tankfüllstand-/Verbrauchsanzeige und eine Ganganzeige. Zusätzlich ist eine auf 8.750 U/min voreingestellte Hochschaltanzeige vorhanden, die sich in Schritten von jeweils 250 U/min anpassen lässt.

Unsere kleinste CBR – unser großer Stolz

Das gilt sicher auch für Sie. Wählen Sie Ihre Lieblingsfarbe aus.
Zum Drehen ziehen Zum Drehen ziehen
Zoom Zoom
Rotate Rotate
Zum Zoomen mit zwei Fingern aufziehen Zum Zoomen mit zwei Fingern aufziehen
Farbe auswählen
    HONDA MOTORCYCLES EXPERIENCE
    HONDA MOTORCYCLES EXPERIENCE

    HONDA MOTORRÄDER ERLEBEN

    Gestalten Sie Ihre Honda mit der Honda Motorcycles Europe-App. Im Handumdrehen. Wählen Sie das gewünschte Motorrad und eine Farbe aus. Mit der AR-Funktion können Sie sich das Ergebnis ansehen. Mit dem integrierten Zubehörkatalog lassen sich nach Wunsch Teile hinzufügen. Der YouTube-Kanal von Honda Motorcycles Europe mit jeder Menge Videos ist jetzt Teil der App.