Schließen
Sprache Schliessen

Zum Ändern der Sprache klicken

Honda CRF450R

Absolute Holeshot

Drehmoment für den Wettkampf

Scrollen

Logo CRF450R

Wegbereiter

Nichts wurde übersehen. Die hervorragend ausbalancierte Cross-& Trial-Maschine wurde komplett überarbeitet und verfügt jetzt über eine Funktionalität, die Ihnen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen, mit dem Sie der Konkurrenz stets voraus sind.

Kampferprobt

Komplette Überarbeitung für verbesserte Kontrolle und Handling durch den versierten Fahrer.

Der neue Motor und das Chassis stammen direkt aus der Entwicklung für die AMA- und die europäischen MX1-Teams; dabei wurde das Leistungsgewicht für optimierte Handling-Eigenschaften noch weiter verbessert. Mit dem EMSB (Engine Mode Select Button) stehen Ihnen drei einstellbare Modi zur Verfügung, mit denen Sie die Motorleistung an die Fahrt- und Streckenbedingungen anpassen können. Sobald das Starttor fällt, haben Sie jederzeit die volle Kontrolle über das Bike, denn die CRF450R liefert stets ein herausragendes Feedback, gepaart mit Stabilität und Traktion.

Nahaufnahme eines Rads im Schlamm
Fahrer neben einem Motorrad
Rückansicht des Bikes im Gelände
Nahaufnahme des Chassis

Motocross oder Enduro

Wählen Sie Ihre Waffe.

Seitenaufnahme der CRF450R CRF450R Eine komplett überarbeitete Maschine der MX1-Klasse mit drei Fahrmodi für Motocross-Experten. Ausgestattet mit Digital-CDI-Zündung, Kickstarter und optionalem Elektrostarter.
Seitenaufnahme der CRF450RX CRF450RX Bereit für das Rennen, mit allen Eigenschaften der CRF450R Motocross-Maschine für harte Einsatzbedingungen. Die CRF450RX verfügt über drei speziell für Enduros programmierte Fahrmodi und einen größeren Kraftstofftank für Langstrecken – damit Sie vom Start weg ganz vorne dabei sind.

Sehen Sie sich die CRF450RX an

Der Siegertyp

Ein Rennen kann bereits in dem Moment verloren oder gewonnen sein, in dem Sie den Gasgriff aufreißen.

Seitliche Aufnahme des Bikes auf dem Ständer

Die CRF450R wird optisch allen Ansprüchen gerecht, auch wenn sie im Fahrerlager steht. Jedes einzelne Bauteil – von der fortschrittlichsten Elektronik bis hin zur letzten Mutter und Schraube – ist jederzeit für den Einsatz bereit.

Hart und schnell

Zu den innovativen Neuerungen am Unicam-Zylinderkopf gehören ein engerer Ventilwinkel und ein vergrößerter Ventilhub. Die Einlass- und Auslasskanäle wurden modifiziert, um die Strömung zu verbessern, und mit dem Verdichtungsverhältnis von 13,5 bietet das Triebwerk jetzt eine um 11 % höhere Spitzenleistung. Das ist es, was Sie brauchen, um schon in der ersten Kurve vorn zu liegen.

Dreifachpower

Sie können für unterschiedliche Strecken- und Rennbedingungen zwischen drei Motormodi wählen. Modus 1 bietet mit der Standard-Zündungs- und Kraftstoffeinstellung eine ausgeglichene Kombination aus Leistung und Drehmoment. Modus 2 hat ein sanfteres Ansprechverhalten und bietet eine einfach kontrollierbare Gasannahme, während Modus 3 mit aggressiver, reaktionsschneller Leistung hart zupackt.

Seitenaufnahme von Fahrer und Bike in der Luft
Nahaufnahme des Motors

Der zweite und dritte Modus können mithilfe des vorhandenen HRC-, Hardware- und Software-Einstellwerkzeugs noch weiter angepasst werden. Dieser Motor lässt sich für alle Bereiche und die unterschiedlichsten Strecken und Bedingungen auf optimale Leistung einstellen.