Schließen
Sprache Schliessen

Zum Ändern der Sprache klicken

Honda CRF250L

Bereit für Straße und Gelände

Die bringt Sie hin.

Scrollen

Honda CRF250L Logo.

Bezwingt Schlamm und Verkehr

Dank ihres geringen Gewichts und der schlanken Proportionen schlüpft die CRF250L mühelos durch den Stadtverkehr, mit ihrer starken Gelände-Performance meistert sie auch die härteren Strecken.

Scharf und fokussiert

Der Stil der wohl elegantesten CRF250L aller Zeiten wurde von der Welt des Motocross inspiriert.

Wir haben die Leistung verstärkt, um auch Newcomern und älteren Fahrern neue Fahrmöglichkeiten zu eröffnen – egal welche Fahrt Sie antreten möchten. In auffälligen Rennfarben und mit neuer Verkleidung – in Anlehnung an die Motocross-Wettbewerbsmaschine CRF450R – sieht sie zwar aggressiv aus, hat aber ein sanftes, zuverlässiges und fahrerschonendes Temperament.

Honda CRF250L Motor, Nahaufnahme
Honda CRF250L Auspuff, Nahaufnahme
Honda CRF250L, Dreiviertel-Frontansicht.
Honda CRF250L, Nahaufnahme

WÄHLEN SIE IHREN STIL

Welche darf es sein – Enduro oder Adventure?

Honda CRF250L, Seitenansicht. CRF250L Ein Dual-Purpose-Motorrad im Enduro-Stil mit EURO4, 4 Ventile DOHC Und außerdem: Showa-Aufhängung, 7,8 Liter Kraftstofftank 2195 mm Radstand, 255 mm Bodenfreiheit, 875 mm Sitzhöhe und Zweikanal-ABS-Bremsen
Honda CRF250 Rally, Seitenansicht. CRF250 RALLY Ein Dual-Purpose-Motorrad im Adventure-Style mit EURO4, 4 Ventile DOHC Und außerdem: Showa-Aufhängung, 10,7 Liter Kraftstofftank 2210 mm Radstand, 270 mm Bodenfreiheit, 895 mm Sitzhöhe, Zweikanal-ABS-Bremsen und LED-Scheinwerfer und -Blinker.

Entdecken Sie die CRF250 RALLY

Kraftvoller Durchzug

Stärke und Leistung für Straße und Gelände – überall.

Honda CRF250L in Aktion, 3/4-Frontansicht

Wenn der Pfad ein wenig steiler wird, hat der 250-cc-Motor ein ordentliches Drehmoment.

Der Motor ist ein neu aufgelegter flüssigkeitsgekühlter 250-cc-Vier-Ventil-Einzylinder-DOHC-Motor. Er erfüllt die EURO4-Norm. Die PGM-FI-Zündung leitet den Kraftstoff durch einen größeren 38-mm-Drosselkörper. Zusammen mit einer verbesserten Airbox und einem neuen, leichteren Abgassystem macht das 24,4 PS bei 8.500 U/min und 22,6 Nm Drehmoment bei 6.750 U/min.

Schlank und stark

Ein Stahlrahmen mit zwei Hauptholmen am ovalen Rumpf und Doppelschleifenrahmen ist eine starke Kombination – zäh genug für lange Off-Road-Ausflüge und doch schlank genug zum Manövrieren im Stadtverkehr.

Die richtige Balance

Eine Hauptausgleichswelle reduziert die Motorschwingungen, das 6-Gang-Getriebe und die Kupplung halten der Zusatzbelastung einer Geländetour stand und sorgen für ein geschmeidiges Fahrgefühl im Stadtverkehr.

Honda CRF250L in Aktion, Seitenansicht
Honda CRF250L, Frontansicht.

Die CRF250L ist leicht und wendig mit der Ambition einer zähen Motocrossmaschine. Das perfekte Bike für den Stadtverkehr und den Geländespaß am Wochenende.