Nahaufnahme der Schmutzwasserpumpe.

Schmutzwasser

Schmutzwasser rein, Schmutzwasser raus

Schmutz ist kein Problem.

Die erste Wahl bei der Förderung von Schmutzwasser, das Kies, Laub und andere Fremdkörper enthält.

  • Kapazität

    710-1.640

    l/min

  • Laufzeit

    2 h 0 min. - 2 h 50 min.

    Ca.

  • Gesamtförderhöhe

    26-30

    Meter

  • Druck

    2,6-3

    bar

Robuste Natur

Auf der Baustelle oder an Seen und Flüssen: Wasser ist oft schmutzig und schlammig. Unsere Schmutzwasserpumpen sind stabil gebaut, um damit fertig zu werden.

Die Honda WT-Serie wurde speziell für das Pumpen von stark verschmutztem Wasser entwickelt. Kies, Laub und andere Fremdkörper im Wasser werden bis zu einer Grösse von 31 mm problemlos bewältigt. Besonders robuste Dichtungen und Gehäuse schützen den Motor zuverlässig vor dem Eindringen von Schmutz und Wasser. Vor allem bei der Entwässerung von Baugruben, Kabelschächten und Kellern können Sie diese Geräte zuverlässig einsetzen.

Nahaufnahme der Schmutzwasserpumpe im Einsatz.

Stärker

Intelligente Innovationen machen sie zu den stabilsten Wasserpumpen in unserem Angebot.

Nahaufnahme der Schmutzwasserpumpe im Einsatz.

Die mechanische Dichtung aus Siliziumkarbid (A), das Gussstahl-Flügelrad (B) und das Gussstahl-Spiralgehäuse (C) sorgen für eine Bauweise mit andauernder Wasserdichtigkeit.

Unsere Schmutzwasserpumpen sind auf Langlebigkeit ausgerichtet: Sie enthalten Dichtungen aus Siliziumkarbid und ein einzigartiges konisches Gussstahl-Flügelrad. Dadurch wird der Verschleiss durch schleifendes Material reduziert und es können Feststoffe bis zu einem Durchmesser von 31 mm durchgepumpt werden. Ein Sieb sorgt dafür, dass keine grösseren Teilchen durchgeleitet werden.

Pumpen von verunreinigtem Wasser

Unsere Schmutzwasserpumpen können nicht nur verunreinigtes Wasser pumpen, sondern auch grosse Mengen bewältigen: bis zu 1640 Liter pro Minute. Das ist die durchschnittliche Grösse eines Schwimmbeckens, in dem auch Schwebstoffe enthalten sind, in weniger als einer Stunde.

Abbildung, auf der die wasserdichte Bauweise gezeigt wird.

Wählen Sie die richtige Schmutzwasserpumpe für Ihren Einsatz

Es stehen drei Modelle zur Auswahl.

Schmutzwasserpumpe. WT 20 Pumpe mit Spirale und Flügelrad aus Gussstahl für eine Fördermenge von 710 Litern pro Minute, für Fremdkörper bis zu einer Korngrösse von 24 mm und eine Gesamtförderhöhe von 30 m.
Schmutzwasserpumpe. WT 30 Pumpe mit Spirale und Flügelrad aus Gussstahl für eine Fördermenge von 1.210 Litern pro Minute, für Fremdkörper bis zu einer Korngrösse von 28 mm und eine Gesamtförderhöhe von 27 m.
Schmutzwasserpumpe. WT 40 Pumpe mit Spirale und Flügelrad aus Gussstahl für eine Fördermenge von 1.640 Litern pro Minute, für Fremdkörper bis zu einer Korngrösse von 31 mm und eine Gesamtförderhöhe von 26 m.

Technische Daten ansehen

Schnell sauber

Die Wartung unserer Schmutzwasserpumpen ist einfach.

Beim harten Arbeitseinsatz kann es manchmal vorkommen, dass unsere Schmutzwasserpumpen verstopfen. Zur Lösung des Problems können diese Pumpen ohne zusätzliches Werkzeug leicht geöffnet werden. So geht das Säubern von Verunreinigungen schnell und einfach. Falls die Pumpe blockiert (A), lösen Sie einfach die Schnellverschlussschrauben (B) mit dem mitgelieferten Werkzeug und heben Sie die Wartungsklappe (C) an, um die Fremdkörper zu entfernen. Danach kann die Arbeit weitergehen.

Nahaufnahme zur Wartung der Schmutzwasserpumpe.

Ein geschlossenes System

Eine effektive Pumpe muss ein Teilvakuum erzeugen.

Abbildung, auf der die Gesamtfördermenge der Schmutzwasserpumpe gezeigt wird.

Die Gesamtförderhöhe (A) gibt die maximale Förderhöhe vom Wasserspiegel bis zum höchsten Punkt der Druckleitung an und ergibt sich aus der Saugförderhöhe (B), der Druckförderhöhe (C) und dem Druckverlust durch den Widerstand der Leitungen.

Was unsere Schmutzwasserpumpen so effektiv macht, ist die sorgfältige Verarbeitung der Dichtungen. Sie sorgen dafür, dass keine Luft angesaugt wird, wodurch das entscheidende Vakuum verloren gehen könnte. Beim Spiel zwischen Flügelrad und Spiralgehäuse wurde dieser Aspekt ebenfalls berücksichtigt. Das alles bedeutet, dass sie nicht nur eindrucksvolle Werte für Fördermenge und Förderdruck aufweisen, sondern diese auch beibehalten. Sie können bis zu 2 Stunden und 50 Minuten laufen, bevor Sie Benzin nachfüllen müssen.

Pumpleistung

Die Leistung einer Pumpe wird von der Gesamtförderhöhe und der Förderkapazität bestimmt. Die Gesamtförderhöhe unserer Schmutzwasserpumpen beträgt bis zu 40 m. Ihre maximalen Förderkapazitäten reichen von 720 l bis zu 1.640 l pro Minute.

Abbildung des Motors einer Wasserpumpe.

Die mechanische Dichtung aus Siliziumkarbid (A), das spezielle Spiel zwischen Flügelrad und Spiralgehäuse (B) sowie das abgedichtete Aluminiumgehäuse (C) gewährleisten ein ordentliches Vakuum. Dies alles hilft dabei, Spitzenleistungen zu erreichen.

Stabile Bauweise

Egal bei welchem Wetter, unsere OHV-4-Takt-Motoren lassen Sie nicht im Stich. Dies gilt besonders bei Regen.

Wie Sie es von einem Honda Produkt erwarten, sind die Motoren unserer Wasserpumpen leistungsstark und effizient mit der bewährten Zuverlässigkeit von Honda. Sie ermöglichen einfaches Starten unter allen Bedingungen und bieten eine niedrige Abgas- und Geräuschentwicklung. Um alles unter Kontrolle zu halten, verfügen sie auch über einen Ölmangel-Schutz™. Dadurch wird eine Beschädigung des Motors verhindert, weil das Gerät automatisch abgeschaltet wird, falls der Ölstand unter einen Pegel für sicheren Betrieb fällt.

Zuverlässig und effizient

Unsere 4-Takt-Motoren sind sparsam und verschleissfest.

Nahaufnahme der Schmutzwasserpumpe.
Schmutzwasserpumpe, von Modellen benutzt, an einem See.

Rahmenschutz

Der stabile, umlaufende Rahmen unserer Wasserpumpen bietet dem Gerät sicheren Schutz und kann beim Transport bequem als Tragegriff verwendet werden. Um 45°geneigte Gummihalterungen zwischen Motor und Rahmen sorgen für eine hervorragende Vibrationsdämpfung bei hoher Motordrehzahl.

Nahaufnahme der Gummihalterungen.

Die geneigten Gummihalterungen dämpfen die Motorvibrationen.

Maschinen für die Ewigkeit

1958 bauten wir die Super Cub – das meistverkaufte Motorrad, das je entwickelt wurde.

Seitenansicht der Super Cub.

Was ist der Grund für die enorme Beliebtheit? Es war eines der sparsamsten und zuverlässigsten Motorräder jener Zeit. Aber damit war Soichiro Honda nicht zufrieden. Er wollte möglichst vielen Menschen innovative Technologie bieten. In vielen Bereichen. Und daher fliesst das technische Erbe von Honda heute in eine Reihe anderer Maschinen ein: Rasenmäher, Stromerzeuger und Wasserpumpen.

Nur Zuverlässiges macht Sinn

Wir haben unsere Erfahrung mit dem Bau zuverlässiger Fahrzeuge für die Entwicklung unserer Wasserpumpen genutzt. Sie wurden gebaut, um mit den härtesten Bedingungen fertig zu werden. Und das gelingt ihnen sehr gut. Aber ihre Leistung bedeutet nichts, ohne das Grundkonzept: Zuverlässigkeit. Erst wenn eine Maschine zuverlässig arbeitet, ist es eine Honda Maschine.

Nahaufnahme einer Wasserpumpe.

Garantierte Wasserdichtigkeit

Damit sind Sie dauerhaft auf der sicheren Seite.

Honda Logo.

Die Garantiezeit für die Markengeräte von Honda beträgt 2 Jahre. Durch Zahlung einer einmaligen geringen Prämie beim Kauf Ihres neuen Honda Produktes können Sie die Garantiezeit für nicht gewerblich genutzte Geräte um weitere 3 Jahre auf insgesamt 5 Jahre verlängern.

Perfekt aufeinander abgestimmt

Sie halten lediglich die regelmässigen Service- und Wartungsintervalle gemäss Garantieurkunde ein. Sie haben den Kopf frei für wichtigere Dinge und gewinnen zusätzlich an Sicherheit. «Sie halten lediglich die regelmässigen Service-und Wartungsintervalle gemäss Garantieurkunde ein.»

Nahaufnahme der Schmutzwasserpumpe im Einsatz.